News Archive

CyPlus weiht neue Cyanid-Befüllstation in Wesseling ein

Am 30. November 2010 war es soweit. Nach zweijähriger Planungs- und Bauphase weihte CyPlus GmbH, 100 %ige Tochter der Evonik Degussa GmbH, ihre Cyanid-Befüllstation für CyPlus® Solid to Liquid-Container am Produktionsstandort Wesseling ein. Die Investitionssumme für dieses Projekt liegt im siebenstelligen Euro Bereich.

„CyPlus stellt im Verbund des Evonik Standortes in Wesseling ein zentrales Rädchen dar. Umso schöner ist es, wenn wir heute einen neuen Anlagenteil einweihen dürfen, der den bereits hohen Standard in der Cyanid-Logistik noch weiter erhöht“, so Standortleiter Dr. Gerd Wolter in seinem Grußwort bei der Inbetriebnahme.

CyPlus® Solid to Liquid-Container, kurz SLS-Container, stellen ein innovatives Verpackungs- und Logistikkonzept für Cyanide dar. In der neuen Befüllstation werden speziell ausgerüstete 20 ft. Isocontainer mit 20.000 kg Natriumcyanid (NaCN)-Festsalz befüllt und zum Kunden transportiert. Das System ermöglicht einen sicheren Transport sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene.

Beim Kunden angekommen wird der Container an eine von CyPlus ebenfalls konzipierte Lösestation angeschlossen und der voll automatisierte Löseprozess gestartet. Hierbei zirkuliert Wasser durch spezielle Einbauten im Container und löst das Cyanid auf. Nach dem Lösevorgang befindet sich die NaCN-Lösung in der gewünschten Konzentration im Lagertank des Kunden. Anschließend wird der SLS-Container gereinigt an den CyPlus Standort Wesseling zum Wiederbefüllen zurücktransportiert. „Das System ermöglicht einen hohen Standard hinsichtlich Sicherheit und Umweltschutz“, erklärt Norbert Steier, Manager Operations & Technology Solutions. „Die Mitarbeiter kommen nicht mehr direkt mit dem Gefahrstoff in Kontakt. Durch das wieder verwendbare System entfallen kontaminierte, zu entsorgende Verpackungsabfälle.“

Seit einigen Jahren ist das CyPlus Solid to Liquid-System bei Kunden der chemisch-pharmazeutischen Industrie und der Solarindustrie etabliert.

Hierfür gibt es eine CyPlus® Solid to Liquid-Container -Variante mit einer Füllmenge von 1.000 kg Festsalz. Die neue Befüllstation ermöglicht nun die Befüllung von SLS- Containern mit bis zu 20.000 kg Festsalz, um größere Anwendungen im Edelmetall-Bergbau und der chemischen Industrie zu bedienen. Die Befüllstation ist in den Produktionsprozess integriert. Hierbei konnte auf die langjährige Erfahrung in der Produktion von Cyaniden am Standort Wesseling zurückgegriffen werden. Seit 1957 produziert CyPlus Cyanide am Standort Wesseling.
Mit dem Bau der Anlage wurde Mitte 2009 begonnen. Die mechanische Fertigstellung und erste Füllversuche erfolgten Mitte 2010. “Das CyPlus Solid to Liquid-System ist das weltweit innovativste Großcontainer-Konzept für Cyanidlieferungen. Es wird die Position von CyPlus als Anbieter von intelligenten Lösungen zur sicheren, verantwortungsbewussten Handhabung von Cyaniden weiter stärken“, ergänzt Frank Harenburg, Geschäftsführer der CyPlus GmbH. Freudig erwarten alle CyPlus-Mitarbeiter die Aufnahme der regelmäßigen Lieferungen in SLS-Containern.

CyPlus ist ein führendes Unternehmen im Bereich Cyanide. Die 100 %ige Evonik-Tochter liefert ihre innovativen Produkte, Technologien und Dienstleistungen an Kunden in den Bereichen Bergbau, chemische und pharmazeutische Industrie als auch Oberflächen¬behandlung. Als Cyanidlieferant hält CyPlus die umfassenden und strikten Vorgaben der Bergbauindustrie gemäß den Bestimmungen des "International Cyanide Management Code" (ICMC) ein. Produktionsstätten in Europa sowie Verkaufs- und Vertriebsbüros auf allen Kontinenten sorgen für einen raschen und zuverlässigen Service. CyPlus sieht sich als Schrittmacher für Fortschritt und Nachhaltigkeit.